Online Werbung

Buxflow bietet die bestmögliche Vermarktung Ihrer Webseite an. Mit einer Vielzahl an etablierten Partnern, lassen wir keine Impression aus. Ihr Traffic wird maximal ausgelastet.
Unser Konditionsmodell 80/20 ist im Vergleich zu großen Agenturen deutlich lukrativer.

Vermarktungserfolg mit maximaler Vergütung

Für Sie entstehen keine Kosten, es gibt keine Gebühren, keine Beiträge. Sie entscheiden was wir vermarkten, Ihnen steht frei, weiterhin eigene Werbeflächen mit anderen Partnern zu nutzen.

Wir kümmern uns - Beratung inklusive!

Wir geben Ihnen zusätzlich Hinweise und Tipps, wie Sie ihre Webseiten Performance steigern können. Positionierung von Werbeflächen und Layout-Optimierung für eine bessere Besucher-Erfahrung und Steigerung des Suchmaschinen-Traffics.

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!

Webentwicklung

Allround Internetagentur - Wir planen und realisieren individuelle Online-Projekte.
Kein Internetprojekt ist wie das andere, deshalb konzipieren, gestalten, programmieren und betreuen wir jedes uns anvertraute Projekt so individuell, wie es das jeweilige Vorhaben erfordert.

Neu und erneuerbar - Konzeption & Umsetzung

Wir planen mit Ihnen den Internetauftritt oder verbessern bestehende Projekte. Auch wenn wir eine Leistung (z.B. Webdesign) nicht selbst anbieten, können wir auf ein Netzwerk an Künstlern und Freelancern zurückgreifen und diese empfehlen.


Programmierung & Optimierung

Wir programmieren in PHP, verwalten und realisieren Datenbanken in mySQL und sorgen für maximale usability im Frontend durch Javascript & HTML.

Wir kennen die Maßnahmen, mit denen Ihre Website in den Suchergebnissen von Google & Co weiter nach oben rücken kann. Auch für Ihre Projekte können wir eine individuelle SEO-Strategie finden.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Sicherheit & Vorsorge

Wir untersuchen bestehende Webanwendungen und Webseiten auf mögliche Sicherheitslücken und beraten Sie bei allen Sicherheitsfragen.

Darüber hinaus bieten wir eine Unterrichtung zum Umgang und Schutz gegen Malware und Trojanern für den Arbeitsplatz und privat an. Wir klären über die Risiken auf und bieten konkrete Vorschläge zur Minimierung des Infektionsrisikos.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns einfach.

Management

Wir übernehmen die Installation, Konfiguration und Verwaltung von Servern. Unsere langjährige Erfahrung mit Linux basierten Betriebsystemen (Debian/Ubuntu) und mit der Webserver-Administration spart Ihnen viel Zeit und Kosten.


Server & Hosting

Buxflow bietet Ihnen Webspace für kleine Projekte oder auch Server an verschiedenen Wunsch-Standorten zum Festpreis.

Wir finden das günstigste und optimalste Angebot für die Anforderungen Ihrer Webprojekte.


Impressum

[zurück]
Buxflow.com


1. Kein Vertragsverhältnis
Mit Benutzung des Internetangebotes von Buxflow.com kommt keinerlei Vertragsverhältnis, insbesondere kein Beratungs- oder Auskunftsvertrag, zwischen Ihnen und Buxflow.com zustande. Insofern ergeben sich also auch keinerlei vertragliche oder quasivertragliche Ansprüche gegen Buxflow.com.


2. Haftungsausschluss
Rein vorsorglich für den Fall, dass die Nutzung unserer Web-Seiten trotz der entgegenstehenden obigen Klausel doch zu einem Vertragsschluss führen sollte, wird hiermit eine Haftung von Buxflow.com mit Ausnahme einer Verletzung der vertragswesentlichen Pflichten (sog. "Kardinalpflichten")- gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Buxflow.com übernimmt in jedem Fall weder eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen noch für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung, noch für hieraus entstehende Schäden. Insbesondere übernimmt Buxflow.com keine Haftung für Ereignisse, auf die sie keinen Einfluss hat (höhere Gewalt).


3. Linking und Framing
Die Inhalte anderer Websites,
  • zu denen Buxflow.com auf ihren Internetseiten Links geschaltet hat,
  • zu denen Buxflow.com in ihrem eigenen "Look and Feel" verlinkt (Framing),
  • die in ihrem Internetangebot einen Link zu Buxflow.com geschaltet haben oder
  • die auf das Angebot von Buxflow.com in ihrem eigenen "Look and Feel" verlinken, unterliegen nicht dem Einfluss und der Kontrolle von Buxflow.com.

Buxflow.com ist daher weder verantwortlich für den Inhalt, die Verfügbarkeit, die Richtigkeit und die Genauigkeit dieser Websites noch für deren Angebote, Links oder Werbeanzeigen. Trotz aller Bemühungen ist es nicht immer möglich, Herkunft und Inhalt dieser Websites vollständig aufzuklären. Der Inhalt der Websites, auf die Buxflow.com verlinkt, ist grundsätzlich nicht Gegenstand des Angebotes von Buxflow.com, es sei denn, es wird gesondert darauf hingewiesen. Dies gilt insbesondere für Veränderungen, die nach der Link-Setzung an diesen Websites vorgenommen werden.

Buxflow.com übernimmt keinerlei Haftung für Schäden oder Verpflichtungen, die im Zusammenhang mit der Benutzung dieser Websites stehen. Eine Haftungsverpflichtung würde ausschließlich in dem Fall eintreten, in dem Buxflow.com von den Inhalten Kenntnis hätte und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Richtlinien

[zurück]
Allgemeine Hinweise
Webseiten-Betreiber, die am Buxflow Anzeigenmanagement teilnehmen, sind verpflichtet, die folgenden Richtlinien einzuhalten. Bei Verstößen gegen diese Richtlinien ist Buxflow berechtigt, Ihre Webseite/n von der Anzeigenschaltung auszuschließen, Auszahlungen einzubehalten und/oder Ihren Account zu sperren. Wir bemühen uns Webseiten-Betreiber über Verstöße zu informieren und zur Einhaltung der Richtlinien zu bewegen. Gleichzeitig behalten wir uns das Recht vor, Accounts jederzeit zu sperren. Im Falle einer Sperrung, ist eine weitere Teilnahme an Buxflow ausgeschlossen.

Die Richtlinien können sich jederzeit, ohne Vorankündigung, ändern. Entsprechend den allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Sie verpflichtet, sich regelmäßig über die aktuellen Richtlinien zu informieren und diese einzuhalten. Bei Verständnisproblemen oder Unklarheiten ist der Webseiten-Betreiber verpflichtet sich selbständig zu informieren. Für Verstöße die auf Unklarheiten beruhen zeichnet der Webseiten-Betreiber verantwortlich.

1. Ungültige Einblendungen und Klicks
Nutzer müssen aus eigenem Interesse heraus auf Buxflow Anzeigen klicken. Jegliche künstliche Generierung von Einblendungen oder Klicks auf Anzeigen ist untersagt. Hierzu gehören unter anderem wiederholte manuelle Einblendungen oder Klicks, die Verwendung von Robots und anderer Automatisierungs-Tools zur Einblendung- und Klickgenerierung, der Einsatz von Drittanbieterservices (Klick-Exchange-Programme) zur Einblendung- und Klickgenerierung sowie der Einsatz anderer missbräuchlicher Software. Klicks auf Unsere Anzeigen auf eigenen Webseiten (Eigenklicks) sind untersagt. Verstöße gegen diese Regeln führen zu einer Sperrung des Accounts und Einbehaltung eventueller Auszahlungen.
2. Aufforderung zu Klicks
Zur Qualitätssicherung von Buxflow Anzeigen ist es Webseiten-Betreibern verboten, Nutzern Ihrer Webseiten auf die Anzeigen hinzuweisen, Klicks auf die Anzeigen zu verlangen oder sonstige Methoden zur missbräuchlichen Einblendung- und Klickgenerierung einzusetzen.

Webseiten-Betreibern ist es unter anderem untersagt:
  • Nutzer durch Aufforderungen wie zum Bsp. 'Klicken Sie auf die Anzeige', 'Unterstützen Sie uns' o.ä. zum Klicken auf Anzeigen zu animieren
  • Neben den Anzeigen irreführende Texte oder Grafiken zu platzieren
  • Durch Massen-eMails (Spam) oder unerwünschte Werbung für Webseiten zu werben
  • Nutzer oder Dritte für das Aufrufen oder Klicken von Anzeigen zu honorieren
3. Inhalt von Webseiten
Buxflow Anzeigen dürfen nicht auf Webseiten mit folgenden Inhalten platziert werden:
  • Gewalt verherrlichende, rassistische, sowie Einzelpersonen, Gruppen oder Organisationen verunglimpfende Inhalte
  • im Sinne des Gesetzgebers des zuständigen Landes rechtswidrige Inhalte
  • Inhalte die der Selbstdarstellung einer Person dienen
  • Traffic- oder Besuchertauschsysteme
  • sonstige Inhalte, die rechtswidrig sind, rechtswidrige Aktivitäten bewerben oder die Rechte anderer verletzen
4. Code Einbau
Der von Uns bereitgestellte HTML-Code darf nicht geändert werden. Der HTML-Code muss direkt und unverändert in die Webseite eingefügt werden. Es dürfen weder Teile, noch das Verhalten der Anzeigen oder die Einblendung der Anzeige verändert werden.

Stand 2009

Danke für Ihre Anfrage

[zurück]
Eine Email wurde erfolgreich an uns versendet!
Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten

Fehler beim Verarbeiten

[zurück]
Beim verarbeiten Ihrer Anfrage ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es noch einmal oder kontaktieren den Webmaster.